04.07.2020 Jugendnachtangeln in Orlamünde

Jugendnachtangel am 4.07.2020. Die Teilnehmer wurden von einer gebänderten Prachtlibelle willkommen geheißen.

Gebänderte Prachtlibelle (Calopteryx splendens)
Höckerschwan (Cygnus olor)

Der Höckerschwan war dieses Jahr arbeitslos. Seine Eier wurden vom Frost zerstört. So hatte er Zeit, Amaragon zu bewachen.

Streckspinne (Tetragnata spec)

Die Streckspinne (Tetragnata spec) am Wildzaun von Amaragon.

Joshi mit Soeren
Die Jugend serviert Wildschweinlende. Lecker. Gibt Kraft zum Angeln
Vorbereitung für das Nachtangeln
Die Hexen reiten bei Vollmond
Am anderen Morgen, als wäre nichts gewesen, eine Hummel beim Nektar trinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.