Ende eines Schuljahres

Die AG-Schulgarten 2015/2016 ist beendet. 3 Frodo Keimlinge ziehen als Gesellen weiter. Wir wünschen Ihnen viel Glück und Erfolg. Nino, der Macher, Ronja, die Schreiberin und Martin, der Redner, werden uns im nächsten Jahr fehlen.

Nehmt ein Stück von Amaragon in Euere neue Wirkungsstätte mit. Amaragon ist überall. Behaltet es immer fest in Euern Gedanken. Ihr seit ein Teil davon. Je mehr ihr es weitertragt, umso größer wird es.

 

Weißer Senf (Sinapis alba)
Weißer Senf (Sinapis alba)

Die Wiese, die wir aussäten ist eine Wildfutterwiese geworden. Der weiße Senf (Sinapis alba) blüht. Wenn es reicht, werden wir unsere Bratwürste damit würzen.

Erbse (Pisum sativum)
Erbse (Pisum sativum)

In der letzten Stunde konnten wir die ersten Erbsen (Pisum sativum) ernten. Dick, reif und knackig. Am Ende waren alle verschnabuliert. So ging es auch den ganz jungen Karotten. Das Kraut erfreuten die heimischen Kaninchen.

Das Hochbeet ist üppig gewachsen.
Das Hochbeet ist üppig gewachsen.
Salbei (Salvia xxxx)
Salbei (Salvia pratensi)

der Salbei ist leider noch unbestimmt, könnte aber wilder Salbei (Salvia pratensis) sein. Eine Kräuterhexe muss hier mithelfen. In der Literatur gibt es Zillionen verschiedene Arten.

Thymian (Thymus vulgaris)
Thymian (Thymus vulgaris)

Der Thymian (Thymus vulgaris) war leichter zu bestimmen, wächst er doch wild im Hüttener Grund. Nach dem Winter sah er, genau wie der Salbei erbarmungswürdig aus. Der Zuspruch der Frodo Keimlinge halfen ihm sich zu erholen.

Wir brauchen noch  4 Pflanzen: Rosmarin (Rosmarinus officinalis), Lavendel (Lavendula angusitfolia) und echtes Johanniskraut (Hypericum perforatum) und ein Holunder (Sambucus nigra).

Rosmarin wurde breites im Auenland als Steckling gezogen. Er stammt von einem großen Strauch, der viele Winter überlebt hat. Wir hoffen, dass es dem Steckling bei uns auch gelingt. Lavendel werden wir wohl kaufen müssen. Das echte Johanniskraut werden wir versuchen aus Samen zu ziehen.

Allen Frodo Keimlingen sei ein schöner Sommer beschert und wir hoffen, dass wir uns zu Schulbeginn gesund und Munter wieder sehen. Wir freuen uns auch auf Novizinnen und Novizen der Gilde der Frodo Keimlinge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.